11. Interdisziplinäres Kölner Symposium für Notfallmedizin

Interdisziplinäres Forum für Ärzte, Rettungsdienstpersonal und Pflegende

Uniklinik Köln, 7. Juli 2018, 9-17 Uhr

Das 11. Interdisziplinäre Kölner Symposium für Notfallmedizin wirft einen Blick auf schwierige Situationen im Rettungsdienst abseits üblicher medizinischer Fragestellungen und legt einen Schwerpunkt auf die Kooperation zwischen Rettungsdienst, Polizei und Bundeswehr. Insbesondere werden in diesem Zusammenhang Hearngehensweisen für Taktische Lagen in der Präklinik sowie in der Notaufnahme im Fokus stehen. Die Behandlung der kleinen Patienten im Rettungsdienst und in der Klinik wird ebenfalls eine zentrale Rolle spielen. Neben lebensbedrohlochen internistischen Krankheitsbildern beleuchten wir die Besonderheiten von unfallchirurgischen Notfällen bei Kindern sowie das wichtige Thema der Kindesmisshandlung und deren Aspekte für den Rettungsdienst. Die begleitende Industrieausstellung informiert über aktuelle Angebote und Produkte aus der Notfallmedizin und rundet die Veranstaltung ab.

Die Hans Peter Esser GmbH unterstützt das 11. Interdisziplinäre Kölner Symposium für Notfallmedizin als Sponsor.

Weitere Infomationen finden Sie im Veranstaltungsflyer sowie auf den Seiten der Uniklinik Köln:

https://anaesthesie.uk-koeln.de/informationen/veranstaltungen-fortbildungen/details/11-interdisziplinaeres-koelner-symposium-fuer-notfallmedizin-07-07-2018/

 

Technik, die das Herz bewegt.